Allchins Frust: “Sucking on media players”

Von | Apple, Entertainment Tech, Microsoft

E-Mails von Jim Allchin, bei Microsoft seit vielen Jahren für die Entwicklung von Windows zuständig, haben vor einigen Wochen bereits Schlagzeilen gemacht. Damals wurde eine Windows-kritische Mail bekannt, die Allchin 2004 an Bill Gates und Steve Ballmer schickte (”Ich würde heute lieber einen Mac kaufen, wenn ich nicht bei Microsoft arbeiten würde.”). Nun tauchte in dem Microsoft-Antitrustverfahren in Iowa eine weitere Mail von Allchin (2 Seiten, PDF) auf, in der er sich die Microsoft-Partner im Wettbewerb gegen den iPod und Apples iTunes-Software zur Brust nimmt.

Allchin hatte sich gerade einen Creative Nomad Jukebox Zen Xtra gekauft und versucht, den neuen Player mit dem Windows Media Player (WMP) von Microsoft zum Laufen zu bringen. “Ich muss Euch sagen, dass ich mit unserer Software und diesem Gerät wirklich eine schreckliche Erfahrung gemacht habe”, schrieb Allchin unter dem Titel “sucking on media players” an Mitglieder des Windows-Media-Teams. Amir Majidimehr schildert in seiner Antwort an Allchin die Schwierigkeiten von Microsoft mit den Hardware-Partnern. Daraufhin erwog Allchin, Kontakt zu Apple-Chef Steve Jobs aufzunehmen, um mit ihm über eine Kooperation zu sprechen: “I think I should talk with Jobs. Right now, I think I should open up a dialog for support of the iPOD. Unless something changes, the iPOD will drive people away from WMP.”

Ob es jemals zu einem Gespräch von Microsoft-Managern mit Jobs über den iPod gekommen ist, wissen wir nicht. Spätestens mit Microsofts eigenem Player Zune ist dieses Thema aber ohnehin vom Tisch.

Quelle: Microsoft’s Allchin mulled iPod link in 2003 e-mail

Tags: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Audrey, IBM Shoebox, ViaVoice, Dragon, Siri, Google Now, Cortana: Die Geschichte der automatischen Spracherkennung

1962 präsentierte IBM ein Spracherkennungssystem, das nur...

Wie mit dem MITS Altair 8800 die PC-Revolution begann

Die Ausgabe der Elektronik-Zeitschrift “Popular...

15 Jahre Windows 95 – Wie Microsoft die Software-Geschichte umschreibt

Heute vor 15 Jahren, am 24. August 1995, brachte Microsoft...

Das war quasi mein iPod, damals

Ich räume gerade unsere Wohnung in Hamburg auf, um den...