Der Vista-Leopard

Von | Apple, Microsoft, Personal Tech


Life often presents tradeoffs, and in this case we’re sure we’ve made the right ones.

Statement von Apple zur Verspätung von Mac OS X “Leopard”

Dass Computer-Betriebssysteme verspätet auf den Markt kommen ist nicht neu. Daher überrschaft es auch nicht wirklich, dass Apple – um dem pünktlichen Marktstart des iPhone nicht zu gefährden – die Einführung von Mac OS X 10.5 (”Leopard”) auf Oktober verschiebt. Für das iPhone wurden ja nicht nur “some key software engineering” aus dem OS-X-Team ausgeliehen, sondern auch Leute aus der Qualitätssicherung. Ich hoffe nur, dass uns Apple im Oktober nicht mit Begriffen wie “Funktionssuchanbieter-Host”, “Auswurfverhältnisse” oder “Klassenkurzname” quält. Damit müssen sich nämlich derzeit die User von Windows Vista herumschlagen.

Tags: , , , ,

Kommentar verfassen

Audrey, IBM Shoebox, ViaVoice, Dragon, Siri, Google Now, Cortana: Die Geschichte der automatischen Spracherkennung

1962 präsentierte IBM ein Spracherkennungssystem, das nur...

Wie mit dem MITS Altair 8800 die PC-Revolution begann

Die Ausgabe der Elektronik-Zeitschrift “Popular...

15 Jahre Windows 95 – Wie Microsoft die Software-Geschichte umschreibt

Heute vor 15 Jahren, am 24. August 1995, brachte Microsoft...

Das war quasi mein iPod, damals

Ich räume gerade unsere Wohnung in Hamburg auf, um den...