Apple überprüft Ihre Apple-ID. Bitte warten Sie. Dies kann Stunden dauern.

Meine Frau hatte sich für das iPhone entschieden – noch bevor ich meine Testberichte überhaupt geschrieben hatte. So etwas wie Liebe auf den ersten Blick. Heute kam es also mit der Post an – das bei T-Mobile bestellte Wunder-Handy. Kurz bevor die Aktivierungs-Hotline der Telekom für die SIM-Karte Feierabend machte, konnte ich die T-Mobile-Karte freischalten lassen. Kein Problem bis hier her.

Um das iPhone zu aktivieren, benötigt man allerdings einen Account im iTunes Store – und damit eine Apple-ID.

Start der Aktivierung des iPhones

Danach überprüft iTunes den Status des T-Mobile-Vertrags:

Überprüfung Status iPhone-Vertrag

Und dann muss man sich mit einer vorhandenen Apple-ID einloggen oder eine neue ID anlegen. Und genau hier haperte es dann:

Apple überprüft Apple-ID

Um 20 Uhr startete ich die Überprüfung. Inzwischen sind zwei Stunden vergangenen und das iPhone ist immer noch nicht aktiviert. Eine seit Monaten vorhandene ID wird nicht akzeptiert („Beim Authentifizieren Ihres iTunes Store Accounts ist ein Fehler aufgetreten.“), obwohl ich mit der ID und dem Passwort im iTunes Store einkaufen kann (was ich zwischendurch ausprobiert hatte, um sicher zu gehen, dass nicht das Passwort falsch war). Ein neues Konto kann auch nicht angelegt werden („Derzeit können keine Accounts erstellt werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.“).

iTunes Account Fehler

Kein neuer iTunes Account

Schließlich bekam ich die Fehlermeldung auf den Schirm, dass bei der Aktivierung ein Fehler aufgetreten sei und ich nochmal von vorne anfangen soll. Das habe ich jetzt zum siebten mal gemacht – und immer noch kein aktiviertes iPhone 🙁

Fehler bei iPhone-Aktivierung

Wenn Apple seine Kunden schon zwingt, zur Aktivierung des iPhones eine Zwangsregistrierung im iTunes Store vorzunehmen, dann sollte der Vorgang wenigstens reibungslos klappen. Und wenn dann etwas schief geht, wären etwas aussagekräftigerere Fehlermeldungen auch nicht schlecht.  

About Christoph

Check Also

Apple outet sich am Ku’damm

Update: Der Zaun ist weg. Der Store wird am 3.5. 2013 um 17 Uhr eröffnet: …

5 comments

  1. Ja, klingt ja genauso wie bei mir! Aber wie ging denn die Gesichte nun weiter? Ist es jetzt aktiviert? Und was habt ihr gemacht?

  2. Das ist ja schon über anderthalb Jahre her. Zwei Tage später klappte damals der Anmeldevorgang. Immer wenn die neue iPhone-Generation kommt, ächzen die Anmelde-Server.

  3. Grüße,
    ein kumple von mir hat einer Freundin das 3G abgekauft die damals eine solide Rechnung von knapp 700€ nicht zahlen konnte.
    er wollte dies nun aktivieren bzw auch etwas „befreien“ 😀 und hat nun aber bevor er irgendwas machen konnte eine Meldung auf dem Display, daß die Aktivierung nicht möglich sei und es in 562736681983 Stunden wieder versucht werden würde.
    nun die große Frage:
    1. was ist das?
    2.was hat es damit aufsich?
    3.sperrt Apple oder t-mobile Geräte nach diversen Vorkommnissen?

    er bekommt das gerät einfach nicht zum laufen.

    wisst ihr was das sein kann bzw ist?

    Grüße

  4. Ich musste meine ID-Nr zurücksetzen und dann eine neue beantragen, damit alle Daten auf mein neues Handy überspielt werden kann ! Dreimal war ich inzwischen im Telekom-Shop, es wurde bei Apple angerufen, nichts passiert, Apple sendet mir keine neue Nr.!
    Wieder alles zurückgesetzt, ich bekam dann immerhin die Meldung, das es ein paar Tage dauern kann ! Seit dem 1. Versuch sind bis heute fast 6 Wochen vergangen und mein neues Handy kann ich nicht benutzen! Wer weiß jetzt noch Rat ?? Bin sehr frustriert !!

Kommentar verfassen