Apples iPhone unterstützt künftig Microsoft Exchange direkt

Phil Schiller, Apples Senior Vice President of Worldwide Product Marketing kündigt auf dem iPhone-Event am 6. März 2008 an, dass das iPhone künftig ähnlich wie die Windows-Mobile-Smartphones direkt mit dem Microsoft-Exchange-Server synchronisieren kann.

Das Announcement im Home Theater auf dem Apple-Campus in Cupertino:

Die Demo:

[Apple – iPhone]

About Christoph

Check Also

Eröffnung des Apple Stores in Berlin rückt näher

Die Eröffnung des Apple Stores am Kurfürstendamm in Berlin rückt in greifbare Nähe. Seit über …

Kommentar verfassen