Wie Apple einen loyalen Kunden behandelt

Die Kunden von Apple sind eigentlich ganz zufriedene Leute. Und glaubt man dem jüngsten Ergebnis der Untersuchung zum American Customer Satisfaction Index, dann sind sie (zumindest im Vergleich zu Dell, HP, Acer, Gateway u.a.) sehr zufriedene Kunden.

Defektes Kabel des MBP-Netzteils von Gerd KampWäre allerdings mein Kollege Gerd Kamp zu seiner Kunden-Zufriedenheit befragt worden, wäre seine Antwort über Apple ganz anders ausgefallen. Gerd hatte sich vor anderthalb Jahren ein MacBook Pro zulegt und stellte vor einigen Wochen fest, dass das Netzteil des MBP trotz pfleglicher Behandlung einen massiven Kabel-Schaden auswies. Kein Problem, dachte er, denn Apple hatte inzwischen mit einem kleinen Austauschprogramm für defekte MacBook-Netzteile reagiert. Am Ende der Odyssee stand Gerd mit knapp 20 Euro Telefonkosten, drei Stunden vergeudeter Zeit und ohne Austausch-Netzteil da. Die Details kann man hier nachlesen.

Ich hoffe nur, dass es sich hier um einen unglücklichen Einzelfall handelt.

≈ Relations › A tale of a power adapter (ripoff).

Apple clobbers competition in customer satisfaction survey

Update: Apple hat wenige Stunden nach diesem Posting sich bei mir nach den Kontaktdaten von Gerd erkundigt, die ich natürlich gerne rausgerückt habe 🙂

About Christoph

Check Also

Eröffnung des Apple Stores in Berlin rückt näher

Die Eröffnung des Apple Stores am Kurfürstendamm in Berlin rückt in greifbare Nähe. Seit über …

Kommentar verfassen