Huch, ich bin in einem Engadget-Video

Ich selbst hatte das gar nicht mitbekommen. Aber ein Kollege hat mich darauf hingewiesen: Beim Apple-Entwicklerkongress WWDC habe ich nach der Keynote von Steve Jobs im Moscone Center das iPhone 4 ausprobiert, das der Apple-Chef gerade vorgestellt hatte. Dazu gehörte auch eine Demo von FaceTime, der Videochat-Lösung von Apple für das iPhone 4. Am anderen Ende der Leitung war Joshua Topolsky, Chefredakteur von Engadget.com, den ich während der Demo hinter der dicken Kamera gar nicht erkannt hatte. „Ich hoffe, der Typ auf der anderen Seite ist nicht zu hässlich“, sagte Joshua, bevor er die FaceTime-Session startete. Immerhin ist er nicht zusammengezuckt, als ich auf dem Bildschirm erschien.

via:
Engadget.com: iPhone 4 first hands-on! (update: FaceTime video demo)

About Christoph

Check Also

Eröffnung des Apple Stores in Berlin rückt näher

Die Eröffnung des Apple Stores am Kurfürstendamm in Berlin rückt in greifbare Nähe. Seit über …

One comment

  1. Witzig. 🙂
    Wäre aber auch fies gewesen, wenn er vor Schreck das iPhone hätte fallen lassen… 😉

Kommentar verfassen