Woran man die Trojaner-CDs von Sony BMG erkennt

Von | Entertainment Tech

Electronic Frontier Foundation (EFF), die wichtigste Nonprofit-Gruppe in den USA, die sich um die “digitalen” Bürgerrechte kümmert, erklärt hier im Detail, woran man die umstrittenen Trojaner-CDs von Sony BMG erkennt.

image

Folgende CDs sind mit der XCP-Software verseucht:

  • Trey Anastasio, Shine (Columbia)
  • Celine Dion, On ne Change Pas (Epic)
  • Neil Diamond, 12 Songs (Columbia)
  • Our Lady Peace, Healthy in Paranoid Times (Columbia)
  • Chris Botti, To Love Again (Columbia)
  • Van Zant, Get Right with the Man (Columbia)
  • Switchfoot, Nothing is Sound (Columbia)
  • The Coral, The Invisible Invasion (Columbia)
  • Acceptance, Phantoms (Columbia)
  • Susie Suh, Susie Suh (Epic)
  • Amerie, Touch (Columbia)
  • Life of Agony, Broken Valley (Epic)
  • Horace Silver Quintet, Silver’s Blue (Epic Legacy)
  • Gerry Mulligan, Jeru (Columbia Legacy)
  • Dexter Gordon, Manhattan Symphonie (Columbia Legacy)
  • The Bad Plus, Suspicious Activity (Columbia)
  • The Dead 60s, The Dead 60s (Epic)
  • Dion, The Essential Dion (Columbia Legacy)
  • Natasha Bedingfield, Unwritten (Epic)
  • Shel Silverstein, The Best of Shel Silverstein
  • Und diese Scheiben hat Sony mit der ebenfalls unsäglichen SunnComm-Software versehen:

  • Amici Forever, Defined
  • David Gray, Life in Slow Motion
  • My Morning Jacket, Z
  • Santana, All That I Am
  • Sarah McLachlan, Bloom Remix Album
  • CDs, die in Europa verkauft werden, sind von Sony BMG wohl nicht mit den Trojaner-Rootkits bespielt worden. Daher betrifft die Warnung der EEF nur Silberscheiben aus den USA. Gegen die Politik von Sony BMG sollten wir uns aber auch bei uns zur Wehr setzen.

    —–

    Kommentarfunktion deaktiviert.

    Audrey, IBM Shoebox, ViaVoice, Dragon, Siri, Google Now, Cortana: Die Geschichte der automatischen Spracherkennung

    1962 präsentierte IBM ein Spracherkennungssystem, das nur...

    Wie mit dem MITS Altair 8800 die PC-Revolution begann

    Die Ausgabe der Elektronik-Zeitschrift “Popular...

    15 Jahre Windows 95 – Wie Microsoft die Software-Geschichte umschreibt

    Heute vor 15 Jahren, am 24. August 1995, brachte Microsoft...

    Das war quasi mein iPod, damals

    Ich räume gerade unsere Wohnung in Hamburg auf, um den...