Beatles und das Spielekonzept ohne Controller: Der große Auftritt von Microsoft auf der E3

Für diese Perfomance hat Microsoft auf der Spiele-Messe E3 in Los Angeles hat Microsoft sicherlich große Schecks ausstellen müssen. Oder wie bekommt man Paul McCartney und Ringo Starr sowie die Beatles-Witwen Yoko One und Olivia Harrison auf die Bühne, um das Xbox-Spiel „Rockband – The Beatles“ zu promoten?

Die Aufzeichnung der pompösen Präsentation auf der E3 wird richtig interessant ab Minute 86, wenn der Softwaregigant das controllerlose Spielekonzept auf Basis der 3D-Kamera „Natal“ vorstellt. Xbox-User werden sich aber noch eine unbestimmte Zeit gedulden müssen, bis sie selbst „Natal“ ausprobieren können. Microsoft nannte in Los Angeles keinen Starttermin für das neue Spielekonzept.

Watching E3: the most shocking, controlerless games

About Christoph

Check Also

Jambox von Jawbone

Wer für sein Smartphone oder MP3-Player einen möglichst kompakten Lauftsprecher sucht, dem kann ich die …

Kommentar verfassen