Die schrecklichsten Gadgets von 007

James Bond: Live and let Die
Live and Let Die – Brush Communicator (1973)

Im jüngsten 007-Film “Casino Royale” musste Geheimagent James Bond ohne die Hilfe von Q, dem Chef der fiktiven Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Britischen Geheimdienstes MI6, auskommen. Vielleicht auch besser so, denn schaut man sich die Liste der Gadgets in den bisherigen James-Bond-Filmen an, war 007 nicht immer optimal für seine Abenteuer ausgerüstet.

Die Liste der “schrecklichsten 007-Gadgets” bei productdose.com: Worst 007 Gadgets | productdose.com

Tags: , , ,

About Christoph

Check Also

Jambox von Jawbone

Wer für sein Smartphone oder MP3-Player einen möglichst kompakten Lauftsprecher sucht, dem kann ich die …

Kommentar verfassen