Verlag experimentiert mit "Freeconomics" – "Cult of Mac" und "Cult of iPod" kostenlos im Netz

Cover des Buches “Cult of Mac”Der Verlag No Starch Press hat die beiden Bücher von Leander Kahney – „Cult of Mac“ und „Cult of iPod“ via Bittorrent ins Netz gestellt.

[Cult.of.Mac-No_Starch_Press.zip (download torrent) – TPB] [Cult.of.iPod-No_Starch_Press.zip (download torrent) – TPB]

Autor Kahney und Verleger Bill Pollock versprechen sich davon – zumindest auf lange Sicht – einen höheren Absatz der beiden „Coffeetable Books“, die als PDF für den echten Apple-Fan weniger hermachen als die gedruckte Hardcover-Ausgabe. Außerdem erhofft sich Leander Kahney sicherlich auch einen Werbeeffekt für sein neues Buch „Inside Steve’s Brain„, das Mitte April auf den Markt kommt.

Kahney und Pollock berufen sich dabei auch auf die Erfahrungen des brasilianischen Bestseller-Autoren Paulo Coelho, der seine eigenen Bücher auch digital über File-Sharing-Netze vertreibt und dabei einen langsamen, aber dann insgesamt doch dramatischen Anstieg der Verkaufszahlen für seine gedruckten Bücher erlebt hat. Auf dem DLD von Hubert Burda hat Coelho von diesem Effekt berichtet:


Link: sevenload.com

[Cult of Mac » Blog Archive » Free Copies of Cult of Mac and Cult of iPod on FileSharing Networks]

About Christoph

Check Also

Mobile – das nächste große Ding im Internet

Eine sehenswerte Präsentation vom kompetenten und geschätzten Kollegen Holger Schmidt, Netzökonom der FAZ: Mobile das …

Kommentar verfassen