Versteck Deinen iPod – bevor Bill Gates ihn sieht!

Von | Personal Tech

Apples Musikplayer iPod ist auch auf dem Microsoft-Campus in Redmond überall zu sehen. Dem Management des Softwareriesen stinkt es jedoch, dass viele Microsoft-Beschäftigte sich privat mit einem Produkt der Konkurrenz vergnügen, statt brav sich einen Player mit Microsoft-Technologie zuzulegen, berichtet Wired News

“80 Prozent aller Microsoft-Angestellten, die einen Musikplayer haben, besitzen einen iPod”, sagte ein Microsoft-Manager, der nach Angaben von Wired anonym bleiben wollte. Also: Versteck Deinen iPod, bevor Bill Gates ihn sieht – oder gar Steve Ballmer.


—–

Kommentarfunktion deaktiviert.

Audrey, IBM Shoebox, ViaVoice, Dragon, Siri, Google Now, Cortana: Die Geschichte der automatischen Spracherkennung

1962 präsentierte IBM ein Spracherkennungssystem, das nur...

Wie mit dem MITS Altair 8800 die PC-Revolution begann

Die Ausgabe der Elektronik-Zeitschrift “Popular...

15 Jahre Windows 95 – Wie Microsoft die Software-Geschichte umschreibt

Heute vor 15 Jahren, am 24. August 1995, brachte Microsoft...

Das war quasi mein iPod, damals

Ich räume gerade unsere Wohnung in Hamburg auf, um den...