Wirtschaftsminister Glos und seine Internet-Bediener


Ich habe Gott sei Dank Leute, die für mich das Internet bedienen.

Michael Glos (CSU), Bundeswirtschaftsminister

Der Fisch stinkt vom Kopf her, sagt man in Hamburg. Es ist doch immer wieder bemerkenswert, wie Politiker mit Ihrer Technologie-Inkompetenz kokettieren.

Michael Glos und die Internet-Bediener [Indiskretion Ehrensache]

One Response to " Wirtschaftsminister Glos und seine Internet-Bediener "

Kommentar verfassen

Audrey, IBM Shoebox, ViaVoice, Dragon, Siri, Google Now, Cortana: Die Geschichte der automatischen Spracherkennung

1962 präsentierte IBM ein Spracherkennungssystem, das nur...

Wie mit dem MITS Altair 8800 die PC-Revolution begann

Die Ausgabe der Elektronik-Zeitschrift “Popular...

15 Jahre Windows 95 – Wie Microsoft die Software-Geschichte umschreibt

Heute vor 15 Jahren, am 24. August 1995, brachte Microsoft...

Das war quasi mein iPod, damals

Ich räume gerade unsere Wohnung in Hamburg auf, um den...