Schlagwort-Archiv: Livestream

26C3-Livestreams

In Berlin hat der Chaos Computer Club zum Kongress 26C3 eingeladen. Ich kann diesmal leider nicht dabei sein. Die Highlights werde ich mir aber im Videostream (siehe unten) anschauen.

So berichtet heute ab 11.30 Uhr ein “ChristophD” (nein, das bin nicht ich) im Saal 2 über den aktuellen Stand des Projektes “One Laptop per Child” (After the Hype – The currrent state of ‘One Laptop per Child’ and ‘Sugar Labs’).

Heute abend um 18.30 Uhr im Saal 1 treten Constanze Kurz und Frank Rieger auf: “Die Schlacht um die Vorratsdatenspeicherung – Der Stand der Debatte nach der Anhörung beim Bundesverfassungsgericht

Am Dienstag starten Constanze Kurz, Andy Müller-Maguhn, Frank Rieger und Martin Haase um 11.30 Uhr mit dem CCC-Jahresrückblick in Saal 1. Parallel dazu läuft in Saal 3 der Track ” Wofür offenes Internet? – Warum wir klare Regeln für Netzneutralität brauchen” mit Falk Lueke und Markus Beckedahl. Um 14.00 Uhr in Saal 1 präsentiert Erik Tews ein Update zu dem DECT-Hack, der vor einem Jahr große Schlagzeilen gemacht hat (DECT part II – What has changed in DECT security after one year).
Um 20.30 Uhr berichtet in Saal 2 Henryk Plötz über die “Technik des neuen ePA” (elektronischen Personalausweises).

Spannende Vorträge und Debatten gibt es auch am Mittwoch (30.12. 2009): So wird zum Auftakt um 11.30 im Saal 1 der aktuelle Streit um Löschungen in der Wikipedia auf offener Bühne ausgetragen ( “Wikipedia – Wegen Irrelevanz gelöscht” mit Andreas Bogk, Kurt Jansson, Martin Haase, Mathias Schindler und Tim Weber). CCC-Veteran Andy Müller-Maguhn referiert um 14 Uhr in Saal 2 über die Werkzeuge der Big-Brother-Branche (Understanding Telecommunication Interception: Intelligence Support Systems – The Big Brother Services Industry and their tools). Um 16 Uhr stellt Monty Cantsin unter dem reißerischen Titel “Im Herz der Bestie” Methoden und Techniken vor, mit denen Mainstream-Medien “gehackt” werden können. Zum Schluss möchte ich noch auf den Track von Frank Rieger “Security Nightmares” (17.15 Uhr, Saal 1) hinweisen.

Da auf der Homepage des 263C die Livestreams etwas versteckt sind, habe ich hier schön übersichtlich die Livecams der drei Säle auf die Site gestellt. Da der Stream als Windows Media Video bereit gestellt wird, ist evtl. die Installation des Silverlight-Plugins von Microsoft notwendig.

Die Live-Streams vom 26C3-Kongress:

Saal 1:

Saal 2:

Saal 3: