Zehn bemerkenswerte Tweets in zehn Jahren Twitter-Geschichte

Twitter feiert am Montag das erste runde Firmenjubiläum. Zehn Jahre von Twitter haben diverse Kurznachrichten hervorgebracht, die zur Geschichte gehören. Eine Auswahl aus verschiedensten Bereichen:

„Ich richte nur mein twttr ein“ – Mitgründer Jack Dorsey schickt am Abend des 21. März 2006 die erste Nachricht ab, die heute im System zu finden ist. Damals kam der Firmenname noch ohne Vokale aus.


„Es ist ein Flugzeug im Hudson“ – Der Software-Unternehmer Janis Krums fotografiert 2009 von einer New Yorker Fähre aus Menschen auf den Tragflächen der gerade im Fluss notgewasserten Passagiermaschine.


„Ein Hubschrauber fliegt über Abottabad“ – das sei um ein Uhr morgens ein seltenes Ereignis, vermerkt ein Ausländer 2011 in der pakistanischen Stadt in seinem Tweet. Der Hubschrauber gehört zu dem Kommando, das in der Nacht El-Kaida-Chef Osama bin-Laden tötet.

Wenige Stunden danach enthüllt ein ehemaliger Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums bei Twitter, was in der Nacht passierte.


„Wenn Bradleys Arm nur länger wäre“ – ein von Schauspieler Bradley Cooper bei der Oscar-Verleihung 2014 aufgenommenes Selfie wird mit inzwischen 3,3 Millionen Mal so oft retweetet wie kein anderer Eintrag. Kein Wunder, im Bild ist eine Star-Riege von Jennifer Lawrence bis Julia Roberts und Brad Pitt zu sehen.


صورة لميدان التحرير في القاهرة قبل قليل #Egypt #Jan25 #25Jan – via @afkaaarS

Der „Arabische Frühling“ – über die massiven Proteste, die Ägypten, Libyen und Tunesien verändern, erfährt die Welt 2011 zunächst via Twitter. Auch innerhalb der Länder befeuern die sozialen Netzwerke die Bewegung und werden zu einem wichtigen Instrument der Demonstranten.


 

„Noch vier Jahre“ – Präsident Barack Obama verkündet seine Wiederwahl bei Twitter mit einem Foto, das ihn in den Armen seiner Frau Michelle zeigt.


„Man kann auch im Dunkeln tunken“ – die schnelle Twitter-Reaktion der Keksmarke Oreo bei einem Stromausfall während des Super Bowl 2013 demonstriert, wie man sich mit Hilfe des Dienstes als Unternehmen schnell ins Gespräch bringen kann.


„Selfie 2…:-)“, schrieb Lukas Podolski lediglich über ein Foto, das er im Juli 2014 postete. Das war sehr zurückhaltend: Auf dem Bild ist der Fußballer mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem gerade gewonnenen Weltmeister-Pokal zu sehen.


 

„Bataclan, gerade eben“ – während der Terroranschläge in Paris 2015 werden viele Fotos und Videos aus den Straßen bei Twitter gepostet. So war es auch beim Bomben-Attentat auf den Boston Marathon 2013. Damals waren Twitter-Nutzer auch bei der Jagd auf die Täter aktiv – und schnelle Informationen mischten sich mit falschen Gerüchten.


 

„Wir haben EIS“ – das Team des Mars-Rovers «Phoenix» gab über Twitter 2008 die Entdeckung von gefrorenem Wasser auf dem Planeten bekannt.

About Christoph

Check Also

Tutorial: Suchen in Twitter – Such-Operatoren und Syntax

Wenn man einen bestimmten Inhalt in Twitter sucht, reicht das Scrollen in der eigenen Timeline …

Kommentar verfassen