AOL und Alice feiern Weihnachten

Von | Web 2.0

Die Hochzeit von AOL Deutschland und Hansenet hat in der Online-Branche viele Fragen aufgeworfen. Gunnar Bender, der Sprecher von AOL, kann ein Lied davon singen, wie schwierig es ist, den Journalisten-Kollegen zu erklären, dass das Zugangsgeschäft von AOL zwar zu Hansenet wandert und Alice damit zu einer großen Access-Marke in Deutschland macht, dass aber das Portalgeschäft bei AOL Deutschland bleibt. Auf der lauten Weihnachtsfeier von AOL und Alice (Trommeln statt Blockflöte) erklärt Portal-Chef Torsten Ahlers den Mitarbeitern der beiden Firmen den künftigen Kurs. Und ganz Web-2.0-mäßig kann man die Aufzeichnung bei YouTube sehen.

Mehr im Mediablog von newsaktuell: media coffee blog » Gunnar Bender » Weihnachten bei AOL und Alice

Kommentar verfassen

Audrey, IBM Shoebox, ViaVoice, Dragon, Siri, Google Now, Cortana: Die Geschichte der automatischen Spracherkennung

1962 präsentierte IBM ein Spracherkennungssystem, das nur...

Wie mit dem MITS Altair 8800 die PC-Revolution begann

Die Ausgabe der Elektronik-Zeitschrift “Popular...

15 Jahre Windows 95 – Wie Microsoft die Software-Geschichte umschreibt

Heute vor 15 Jahren, am 24. August 1995, brachte Microsoft...

Das war quasi mein iPod, damals

Ich räume gerade unsere Wohnung in Hamburg auf, um den...