Yahoo-Reporter fotografieren für Reuters

Von | Yahoo

You Witness News

Reuters und Yahoo haben einen neuen Leserreporter-Service eingerichtet, der Millionen von Hobbyfotografen mit ihren Fotohandys und Digitalkameras in Fotojournalisten verwandeln soll. Die Bilder und Videos können auf den Websites von Reuters und Yahoo News hochgeladen werden. Die besten Einträgen sollen dann bei Reuters in den professionellen Bilder- und Videodiensten laufen und medien rund um den Globus angeboten werden. Chris Ahearn, President der Reuters Media Group sagte, seine Agentur haben bislang auch Material von Einzelpersonen und Freien Mitarbeitern (”Stringern”) angekauft.
Für Reuters bleibt zu hoffen, dass sich aus diesem Versuch eines “citizen journalism” nicht ein großer Photoshop-Wettbewerb entwickelt, mit dem die Agentur ein Stück ihrer Glaubwürdigkeit verspielt.

Kommentar verfassen

Audrey, IBM Shoebox, ViaVoice, Dragon, Siri, Google Now, Cortana: Die Geschichte der automatischen Spracherkennung

1962 präsentierte IBM ein Spracherkennungssystem, das nur...

Wie mit dem MITS Altair 8800 die PC-Revolution begann

Die Ausgabe der Elektronik-Zeitschrift “Popular...

15 Jahre Windows 95 – Wie Microsoft die Software-Geschichte umschreibt

Heute vor 15 Jahren, am 24. August 1995, brachte Microsoft...

Das war quasi mein iPod, damals

Ich räume gerade unsere Wohnung in Hamburg auf, um den...